Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

Veranstaltungen

Alle Termine herunterladen

Alle Termine herunterladen
Sie können unsere Veranstaltungen in Ihren Kalender importieren. Entweder durch Klick neben dem einzelnen Termin oder hier gesammelt für alle Termine. Laden Sie die bereitgestellte ics-Datei herunter. Diese können Sie anschließend mit Ihrem Kalender-Programm (z.B. Outlook oder GoogleCalendar) öffnen.
Alle Termine herunterladen

Datum Ort Veranstaltung Zeit
06.09.2020
bis 15.09.2020

Ort: Israel
IsraelIsrael-Reise 2020

Wir sind zuversichtlich, dass die Reise der LZT nach Israel im September nachgeholt werden kann. Das vollständige Programm und die Anmeldeunterlagen sind als PDF-Dokument beigefügt. Falls die Reise wieder coronabedingt abgesagt werden muss, erfolgt natürlich eine Rückerstattung der Reisekosten.

Mehr Informationen In Kalender eintragen Bild anzeigen
12.09.2020
bis 20.09.2020
„Wirf einen Blick in die Vergangenheit! Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gedenken“

Ein Projekt der Lebenshilfe Weimar e.V. gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen Von 12.-20. September 2020 wird im Jugend- und Kulturzentrum mon ami in Weimar die Wanderausstellung „Die nationalsozialistischen 'Euthanasie'-Morde“ gezeigt. Sie thematisiert eines der verdrängten Kapitel deutscher Geschichte: Die Zwangsterilisationen und die Morde an Menschen mit (angenommenen) physischen und/oder psychischen Differenzen während der Nazi-Zeit. Diese Menschen gehörten zu den ersten Opfern der deutschen Vernichtungspolitik. Trotzdem gerieten sie nach 1945 in Vergessenheit. In den Familien wurde ihr Schicksal häufig aus Schamgefühl verschwiegen. Als Team erarbeiten sich Menschen mit und ohne Beeinträchtigung seit März 2020 die Inhalte der Ausstellung, gedenken der Opfer und eignen sich selbst historisches Wissen an. Die Workshops finden in einfacher Sprache statt. Assistenzen unterstützen den Lernprozess. Wer von den Teilnehmer*innen mag, führt im September in inklusiven Tandem-Teams durch die Ausstellung. Konzeption und wissenschaftliche Begleitung durch die Historikerin Thea Jacob, M.A. Public History. Bildunterschrift: Während des ersten Workshops gibt sich das Projektteam einen eigenen Namen. Foto: Thea Jacob.

In Kalender eintragen Bild anzeigen Zur Webseite
23.09.2020

Ort: Gedenk- und Bildungsstätte Stiftung Ettersberg, Andreasstraße 37, Erfurt
Zeit: 18:00 Uhr
Gedenk- und Bildungsstätte Stiftung Ettersberg, Andreasstraße 37, ErfurtBuchvorstellung: Ständige Ausreise

24 Ausreisegeschichten wurden für das Buch von Journalistinnen und Journalisten zusammengetragen. Die LZT stellt das Buch in der Gedenkstätte Andreasstraße vor.

In Kalender eintragen Bild anzeigen Zur Webseite
18:00 Uhr
Landeszentrale für politische Bildung Thüringen
Landeszentrale für politische
Bildung Thüringen